Home / Allgemein / Blockchain-Plattform Vostok geht live

Blockchain-Plattform Vostok geht live

Das Hauptnetz der privaten Blockchain-Plattform Vostok, die für große Unternehmen und öffentliche Einrichtungen konzipiert ist, wurde auf dem Sankt Petersburger Wirtschaftsforum offiziell gestartet.

Das Hauptnetz der Vostok-Plattform wurde auf dem Sankt Petersburger Wirtschaftsforum (St. Petersburg International Economic Forum) gestartet. Partner und Kunden des Projekts können nun ihre eigenen Knoten des Hauptnetzes sowie private Subnetze aufbauen. Dadurch können sie alle Funktionen des Vostok-Blockchain-Netzes nutzen, während ihre Daten ausschließlich in ihren eigenen IT-Systemen gespeichert werden. Das Hauptnetz wird dabei nur für die Validierung von Transaktionen verwendet.

„Der Start unserer Plattform auf dem internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg ist symbolisch, denn sie ist einerseits das letzte Glied bei der Schaffung der Infrastruktur für unsere Arbeit in Russland und andererseits der erste Schritt zu einer internationalen Expansion“, sagte Alexander Ivanov, Generaldirektor und Gründer des Projekts Waves und Vostok.

Vostok versprach im Dezember 2018, die Blockchain-Plattform in der ersten Jahreshälfte 2019 zu starten, nachdem die erste Finanzierungsrunde abgeschlossen war, in der das Projekt 120 Millionen Dollar von einer Gruppe ausländischer und russischer Investoren einsammelte. Damit wurde der Gesamtwert des Projekts auf 600 Millionen Dollar gesteigert.

Heute arbeitet Vostok mit großen russischen Unternehmens- und Behördenkunden zusammen: Sberbank, Transmashholding, Vnesheconombank, Rostec und der Region Nischni Nowgorod. Darüber hinaus ermöglicht eine Vereinbarung mit dem National Information Center die einfache und schnelle Integration von Vostok-Produkten potenzieller Kunden.

Das Projekt „Gorod N“ für die Budgetierung von Initiativen wurde zur ersten Blockchain-Lösung im Bereich der öffentlichen Verwaltung, die im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Region Nischni Nowgorod implementiert wurde.

Zeitgleich mit dem Start des Hauptnetzes wurden 1 Milliarde Vostok-System-Token freigegeben. Diese arbeiten mit dem Proof-of-Stake-Konsensalgorithmus und sind integraler Bestandteil der Plattform, um deren korrektes Funktionieren sicherzustellen.

Vostok ist eine universelle Technologielösung für skalierbare digitale Infrastruktur, die 2018 von Waves Platform entwickelt wurde. Sie besteht aus zwei Elementen: einer grundlegenden technologischen Innovation (der digitalen Vostok-Plattform) und einem Facilitator für deren Wartung, Entwicklung und Optimierung (dem Vostok-Systemintegrator). Dieses Projekt verfolgt das Ziel, eine grundlegende digitale Infrastruktur für die Zertifizierung, Registrierung und Datenverfolgung zu schaffen sowie neue Technologien in der Privatwirtschaft und öffentlichen Verwaltung benutzerfreundlich zu gestalten.

Hier nachlesen ...

Freier Handel von Bitcoin Reference Line startet

Bitcoin Reference Line ist demnächst auch auf der Handelsplattform „exrates.me“ mit einem täglichen Handelsvolumen von …

MillionCoin führt neuen Bot zur Automatisierung von Transaktionen ein

MillionCoin, eine Dienstleistungsplattform für Kryptowährungen, die den hohen Kosten und der generell komplizierten Handhabung bei …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.