Home / Allgemein / James Rodriguez wird gemeinsam mit SelfSell Kryptowährung lancieren

James Rodriguez wird gemeinsam mit SelfSell Kryptowährung lancieren

James Rodriguez, der Gewinner des Goldenen Schuhs bei der Fußball-WM 2014, gab heute auf seiner Social-Media-Plattform die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit der Blockchain-basierten Startup-Plattform SelfSell bekannt. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird er seine eigene Kryptowährung als neues Instrument lancieren, um die Werte seiner Marke widerzuspiegeln und intensivere Fanbeziehungen aufzubauen.

Laut der Ankündigung des kolumbianischen Stars von Real Madrid und Bayern München wird der „JR10 Token“, der nach ihm benannt ist, ab 27. Mai für den Vorverkauf über die SelfSell App zur Verfügung stehen. Das macht ihn zum ersten internationalen Fußballspieler im aktiven Einsatz, der durch einen eigenen Wert in Kryptowährung in der Blockchain-Welt Fuß fassen wird.

Die Ankündigung erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem sich Rodriguez für die Fußball-WM 2018 vorbereitet und darauf hofft, die Erfolge als Torschütze von vier Jahren zu wiederholen. James Rodriguez rechnet es seinen Unterstützern an, dass er in seiner Profikarriere eine so herausragende Entwicklung machen konnte. Im Gegenzug hat er den „JR10 Token“ gemeinsam mit SelfSell als Geschenk an seine Fans geschaffen, um eine engere Fangemeinde zu fördern und sich mehr Möglichkeiten zur Interaktion mit Unterstützern zu erschließen.

Der SelfSell-Gründer Herr Li Yuan ist davon überzeugt, dass im Blockchain-Ökosystem, das er als eine Community zur Förderung des Teilens beschreibt, jeder sowohl ein Erschaffer als auch ein Nutznießer der Werte sein kann.

Li Yuan sagte ebenfalls, dass sich der Fußballstar durch die Einführung der Kryptowährung auch in einer Vielfalt von Aktivitäten stärker einbringen könne, die sich positiv auf seinen Markenwert auswirken werden. Dazu gehören beispielsweise die Interaktion mit den Fans und die Tatsache, dass die Währung auch in verschiedenen Szenarien genutzt werden kann, von denen Sponsoren, die Medien, Fußballvereine und andere relevante Beteiligte profitieren. Darüber hinaus kann die Kryptowährung zu einem Wachstumsmotor für den globalen Fußballmarkt werden.

Hier nachlesen ...

MillionCoin führt neuen Bot zur Automatisierung von Transaktionen ein

MillionCoin, eine Dienstleistungsplattform für Kryptowährungen, die den hohen Kosten und der generell komplizierten Handhabung bei …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.