Home / Allgemein / SwissRealCoin, die solide Kryptowährung

SwissRealCoin, die solide Kryptowährung

Die Zuger Crypto Real Estate AG hat an der Crypto Finance Conference in St.Moritz den SwissRealCoin (SRC) angekündigt. Firmengründerin Brigitte Luginbühl sagt zur Lancierung des SRC: «Wir schaffen für Investoren eine soliden Wert im volatilen Krypto-Universum, denn unsere Tokens werden mit einem Immobilienportfolio in der Schweiz hinterlegt.» Der Initial Coin Offering (ICO) ist für April 2018 geplant.

Was ist der innere Wert eines Bitcoins? Nichts. Der Preis ist nur eine Übereinkunft zwischen den Parteien und einzig durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Die Volatilitäten, und teilweise auch die Spekulationen, sind dadurch sehr gross.

Genau da setzt der SwissRealCoin (SRC) an: Im Gegensatz zu einem Bitcoin weist der SRC einen realen inneren Wert auf und wird damit Vorreiter einer neuen werthaltigen Ära im bisher höchst spekulativen Kryptoumfeld: Hinter dem SRC stehen Schweizer Gewerbeimmobilien. Einerseits nutzt der Krypto-Token die Vorteile der Blockchain und ist frei handelbar. Andererseits verleiht der innere Wert dem SRC geringere Volatilität und “Sicherheit” – der SRC hat definitiv das Potenzial, zu einer “sicheren” Kryptowährung zu werden. Die Nettoerträge aus den Mieteinnahmen werden re-investiert. Dadurch steigt der innere Wert der Kryptowährung kontinuierlich. Um die Seriosität und die Swissness zu unterstreichen, wird der SRC nach Schweizer Recht und in Übereinstimmung mit der Finanzmarktaufsicht FINMA aufgesetzt.

Der SwissRealCoin hat revolutionäres Potenzial: Das Team der Crypto Real Estate AG hat sich zum Ziel gesetzt, die Transparenz und Effizienz in der technologisch eher noch rückständigen Immobilienindustrie mit Einsatz der Blockchain-Technologie massiv voranzutreiben. Und dies direkt am SRC Immobilienportfolio zu demonstrieren. Mit dem Kauf von SRC erhalten Investoren dank Blockchain höchste Transparenz und Realtime-Informationen über das dahinterliegende Immobilienportfolio. Der eigenentwickelte Monitoring und Investment Assistent “Mia” wird den SRCInvestoren einen 24/7-Zugang zu Echtzeit-Kenndaten der einzelnen Immobilienobjekte ermöglichen. Auch im Transaktionsmanagement führt die Blockchain-Technologie zu massiven Effizienzgewinnen bei Datenintegrität und historische Unverfälschbarkeit. Mit der zukünftigen Lizenzierung der entwickelten Software will die Crypto Real Estate AG zusätzliche Einnahmen erzielen, an denen die SRC Investoren durch Reinvestition in Immobilien partizipieren.

Der SwissRealCoin ist im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen kein rein spekulatives Instrument. Der innere Wert führt zu geringerer Volatilität. Zudem will die Crypto Real Estate AG den Kurs des Token aber in einem Zielkorridor halten, der sich am inneren Wert des Portefeuilles orientiert. Der SwissRealCoin ermöglicht damit eine Diversifizierung innerhalb der Kryptowährungen. Nicht zuletzt, weil er mit dem Investment in Schweizer Gewerbeimmobilien über ein festes Fundament verfügt.

Über Crypto Real Estate AG: Das Prop-Tech-Startup mit Sitz in Zug wurde von Brigitte Luginbühl und Yauhen Yakimovich gegründet. Luginbühl verfügt über langjährige Erfahrung aus der Immobilienbranche, Yakimovich bringt sein Technologie-Know-how ein. Mit dem SwissRealCoin schlägt das Startup weltweit zum ersten Mal die Brücke zwischen neuster Blockchain- und Kryptotechnologie sowie einem traditionellen Wirtschaftssektor. Mit den Erlösen aus dem SRCVerkauf will die Crypto Real Estate AG ein Portfolio mit Schweizer Gewerbeliegenschaften aufbauen, das langfristige Rendite verspricht.

Hier nachlesen ...

Freier Handel von Bitcoin Reference Line startet

Bitcoin Reference Line ist demnächst auch auf der Handelsplattform „exrates.me“ mit einem täglichen Handelsvolumen von …

MillionCoin führt neuen Bot zur Automatisierung von Transaktionen ein

MillionCoin, eine Dienstleistungsplattform für Kryptowährungen, die den hohen Kosten und der generell komplizierten Handhabung bei …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.